Ja, Helgoland hat einen eigentümlich fesselnden Reiz für alle, die einmal die frische, stärkende Seeluft, das ungezwungene Leben daselbst genossen haben, das beweisen die Tausende von Badegästen, die...

Da - was war das? Dem Jungen sträubten sich die Haare, und es durchrieselte ihn eiskalt. Denn aus der unverschlossenen Vorluk stieg eine Gestalt herauf, langsam und mühevoll, bleich, in Lumpen gehüllt...

Das Ufer war halbflüssiger Schlamm, aus dem sich ein Mangrovenwald erhob. Wir waren gezwungen, hundert Schritt weit von Wurzel zu Wurzel zu springen und zu klettern, ehe wir festen Boden unter die Füß...

Der Knall eines Kanonenschusses – eine rundliche, schnell anwachsende Dampfwolke hinter dem Vorland – eine in weiten Sätzen über das aufspritzende Wasser hinhüpfende Kugel, die vor dem Auge der Seesch...

Es war um halb sechs Uhr an einem nassen und stürmischen Novembernachmittag. Ein Mann in schwarzem Düffelrock und großer Schirmmütze kam die Straße herauf, blieb vor einem der kleinen einstöckigen Häu...

Draußen auf der See aber kämpfte zur selben Zeit gar manches Schiff im wilden Schneesturm mit dem schwarzen Verhängnis, und noch ehe der Morgen ausbrach, hatten viele brave Seeleute ihre letzte Ruhe t...

Wer einmal in Hamburg war, den zieht es immer wieder in die alte, schöne Hafenstadt. Die neue Zeit hat ihr zwar manche ihrer ehrwürdigen und romantischen Eigenheiten genommen, aber den Hauch jener ker...

Please reload

Kategorien
Please reload